"Werther Reloaded" von Franziska Walther

Von Gast 07. April 2016 Kommentare 0

"Die Leiden des jungen Werther" können mit Franziska Walthers "Werther Reloaded" neu entdeckt werden. Die vielfach ausgezeichnete Illustratorin und Buchgestalterin hat Goethes Briefroman nicht einfach nacherzählt, sondern viel mehr als Referenz genutzt – sie hat den Plot erweitert, dekonstruiert und transformiert.

Walthers kraftvolle Bilder in knalligen Farben erzählen die Geschichte des 29-jährigen Werther, der sich als konsumorientierter Art Director im New York der Gegenwart verliert. Anmerkungen zur Interpretation und der vollständige Originaltext sind im Anschluss an den Bildteil zu finden. Erschienen ist der Band im kunstanst!fter Verlag.

www.kunstanstifter.de www.sehenistgold.de