Ohne Worte

Von Raban Ruddigkeit 27. September 2015 Kommentare 0

Die Kraft der Illustration offenbart sich manchmal auf die erstaunlichste Art und Weise. So zum Beispiel in dieser Zeichnung eines syrischen Kindes, die die gesamte Geschichte von Krieg, Flucht und Hoffnung deutlich macht.

In aller Grausamkeit, in harter Klarheit. Eine Zeichnung, die schwerer wiegt als hunderte von Argumenten ... Doch auch mir fehlen hier einfach nur die Worte und deshalb empfehle ich euch die komplette Geschichte auf Der Tagesspiegel