»Kennst du das auch?« Die Bachelor-Arbeit von Jana Walczyk

Von Gast 26. November 2014 Kommentare 0

Ein Gefühl ist neu in der Gefühlswelt. Keiner kennt es, und niemand scheint seinen Namen zu wissen. Ganz anders schaut es aus, so klein und rot mit einer merkwürdig warmen Ausstrahlung.

Von den anderen Gefühle wegen seiner Andersartigkeit verscheucht, macht sich das kleine Gefühlchen auf die Suche nach seinem Namen. Doch es bleibt nicht lang allein, denn auf seinem Streifzug durch die bunte Gefühlswelt trifft er auf andere Gefühle, die ihm von sich erzählen und ihm so bei dem Erreichen seines Zieles helfen. Oft fällt es Kindern schwer, die passende Bezeichnung für ihre Gefühle zu finden. Die Verwendung von Wort- Bildern hilft ihnen dabei, Gefühltes zu beschreiben, so dass die Anderen es verstehen.

Für mein Projekt sammelte ich verschiedene Metaphern und versuchte, diese in bunten Bildern wiederzugeben. Wie fühlt es sich an, wenn man glücklich, traurig, ängstlich oder mutig ist? Durch die bildliche Beschreibung soll es dem Leser leichter fallen, sich mit den einzelnen Gefühlen zu indentifizieren und darüber hinaus Anstöße geben, zu überlegen, wie er selbst die einzelnen Gefühle empfindet. Mein Buch soll als kleiner Begleiter beim Erlernen und Ausdrücken kindlicher Gefühlen dienen, zu Unterhaltungen anregen und vor allem Spaß machen. Das gilt nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene, die oft noch viel im Umgang mit ihren Gefühlen zu lernen haben.

Das Buch ist als Bachelorarbeit an der Fachhochschule Münster bei Prof. Felix Scheinberger und Prof. Rüdiger Quass von Deyen entstanden.

„Kennst du das auch?“ ist ein illustriertes Buch über eine fantastische Gefühlswelt, einem geheimnisvollen, neuen Gefühl und die Wichtigkeit zu sich selbst und seinen Empfindungen zu stehen. Eine märchenhafte Geschichte für Kinder und Kind gebliebene Erwachsene.

www.janawalczyk.de