Freistil 2, 2005

Von Raban Ruddigkeit 11. Oktober 2009 Kommentare 0

»Mobile Illustration« hieß der redaktionelle Rahmen der zweiten Ausgabe. Freistil berichtete über Tim Burton, den Zeichner, Illustration in Computerspielen, Handy-Icons als Kunstform und läßt John C Jay vom Wieden and Kennedy Lab Tokyo erklären, warum es sich lohnt, manchmal »nein« zu sagen.

Plus mehr als 200 Illustratoren aus ganz Europa auf 544 Seiten. Mit einem bestickten Cover. Erschienen im Verlag Hermann Schmidt Mainz.

www.typografie.de

39.80 EUR