Face-Off – Der Selfie Contest von Pictoplasma & Adobe. Einreichungen bis zum 15. August 2017

Von Gast 15. Juli 2017 Kommentare 0

2013 ging es los: ‘Selfie’ war Wort des Jahres des Oxford English Dictionary und ein Foto prominenter Schauspieler, aufgenommen während der Oscar Verleihung, ging um die Welt. Noch ahnte damals niemand, wie weit die Wellen schlagen würden. Jetzt, wo wir uns an Schnutengesichter, Selbstportraits im Spiegel und Touristenmassen mit Selfie-Sticks gewöhnt haben, überrollt uns schon die nächste Welle von Filter Apps, Stickern und Face-Swaps. Was aber sagen die mehreren Trillionen von Fotos, die mittlerweile im Internet zirkulieren, über unsere Identität aus?

Fragt Pictoplasma, das weltweit maßgebliche Festival für Character Design, und ruft einen Wettbewerb aus, der die eigene Kreativität im Umgang mit Bildern unserer Selbst wieder in den Fokus rückt. In Kooperation mit Adobe Project 1324 sind junge Talente im Alter von 18 bis 24 Jahren eingeladen, ihre Persönlichkeit mit einem künstlerisch veränderten fotografischen Selbstporträt auszudrücken – einem Character Selfie. Grundlage ist ein reguläres Foto, Porträt oder Profilbild, das graphisch überlagert wird. Die Wahl des Mediums ist frei – ob Malerei, Zeichnung, Collage, digitale Effekte, Vektor Illustration, 3D Graphik, Makes, Kostüm oder ein Mix von allem …

Fünf Gewinner des Wettbewerbs erhalten je ein Character Design Fellowship. Dieses umfasst alle Reisekosten und Gebühren für die Teilnahme an der Pictoplasma Academy Masterclass in Mexico City, Oktober 2017, sechs Monate Online Mentoring, und den Besuch der Pictoplasma Conference in Berlin im Mai 2018 – mit der Möglichkeit, die eigene Arbeit in einer exklusiven Gruppenausstellung zu präsentieren.

Die Teilnahme am Face-Off Wettbewerb ist bis zum 15. August 2017 möglich. Unter den ersten 100 Beiträgen werden zehn Jahres-Abos der Creative Cloud von Adobe verlost. Show Character!

www.pictoplasma.com/face-off #CharacterFaceOff

Abbildung oben; Face-Off by Nadine Redlich