Das Oldenburger Festival der Illustratoren

1. August 2014
»Das erste Oldenburger Illustratoren-Festival vor zwei Jahren war ein Riesenerfolg, damals strömten rund 1.200 Besucher in die bau_werk Halle am Pferdemarkt. Vom 1. bis zum 17. August wird es deshalb eine zweite Auflage an gleichem Ort geben. ... mehr

Rundgang an der BTK Berlin

11. Juli 2014
Seit zwei Semestern leitet Prof. Hans Baltzer den jungen Studiengang Illustration an der Berliner Technischen Kunsthochschule. Am 11. und 12. Juli findet eine Ausstellung des Studiengangs statt. Für Drinks und Drucke wird die »Illu Bar« eröffnet. ... mehr

SPRING #11 ist da! Und damit auch drei Tage Feierei in Hamburg

5. Juli 2014
Vom 5. bis zum 7. Juli im Projektor. ... mehr

Ein Skizzenfestival in Weimar

15. September 2014
Als kleine Schwester des Internationalen Skizzenfestivals in Stralsund findet dieses Jahr zum ersten mal ein Skizzenfestival in Weimar statt – und zwar vom 15.-21. September 2014. Teilnehmen kann jeder, der gerne zeichnet, egal ob Anfänger oder Profi. ... mehr

Bilder, Comic, Graphic Novel – Zur Kultur des Erzählens mit Bildern. Ein Symposion in Braunschweig

Trotz mehr als hundertjähriger Tradition in den USA und selbstverständlicher Zugehörigkeit zur Alltagskultur in Frankreich, Belgien, Italien und Spanien sind Comics in Deutschland nie richtig angekommen. ... mehr

Die grosse Jaja-Ausstellung in der Galerie Neurotitan

28. Juni 2014
Seit 2011 veröffentlicht der Jaja Verlag aus Berlin fein illustrierte Machwerke. Über 50 Comics und Graphic Novels für Kinder und Erwachsene, illustrierte Prosa, Rezepthefte und Kochbücher, Kunstbände und Kalender sind bisher erschienen. ... mehr

»Hoch solln sie kleben« Hendrik Jonas zeigt seine Deutschen Fußballer in Berlin

27. Juni 2014
Für das Schweizer Fußball-WM-Sammelalbum »Tschutti Heftli« (eine Alternative zu den Panini-Heften; ALLE Mannschaften sind gemalt/gezeichnet/modelliert) hat Hendrik Jonas die Deutsche Nationalmannschaft gemalt, in Acryl. ... mehr

»The Art Of Remark« # 2, Ein Pionier der Berliner Streetartfotografie stellt aus

27. Juni 2014
Eine Ausstellung des Berliner Fotografen Jürgen Große und seiner Gäste Matthias Wermke und Mischa Leinkauf. Hauptbestandteil sind ausgewählte Fotografien aus dem riesigen Archiv von Jürgen Große (*1962 in Berlin), der sich selber einfach nur Stadtfotograf nennt. Seit Ende der 1980er hält er auf Film ungewöhnliche städtische Situationen fest, an denen andere vorbeigehen ohne sie zu bemerken. ... mehr

»The Monkey Left The Comfort Zone« Tiziana Jill Beck in Leipzig

26. Juni 2014
Sind wir rasend müde auf der Flucht nach der ersehnten Zukunft? Gerät uns Raum und Zeit aus den Fugen? In ihrer Ausstellung untersucht Beck die Bewegung im Alltag angesichts der wachsenden Möglichkeiten der modernen mobilen Gesellschaft. ... mehr

»The Don't Show« Studenten-Show im Stattbad Berlin

20. Juni 2014
Don't show? Show the Don'ts? The Show about Don't? ‘The Don't Show’ is an exhibition of work by the Communication-design class of Professor Patrick Thomas at the Stuttgart State Academy of Art and Design in Germany. ... mehr

Noch eine Ergänzung zum Fifa World Cup

In dem immer wieder tollen Blog »Streetart Utopia« gibt es aus aktuellem Anlass eine kleine Sammlung an Grafittys, die sich mit dem Sportereignis im eigenen Land auseinandersetzen. Ein Blick in die Gefühle und Gedanken der Einheimischen. ... mehr

Die Fussball-WM in Brasilien? Ja, aber!

Eine ungebremste Begeisterung möchte bei mir nicht aufkommen über den Sport-Event des Jahres. Nicht nach den beklemmenden Begleiterscheinungen in Brasilien, nicht nach den beschämenden Neuigkeiten über unseren eigenen »Kader« und erst recht nicht, nachdem sich die Nachrichten darüber häufen, dass es diese Fascho-Spinner (Ich gratuliere unserem Bundespräsidenten zu diesem nunmehr öffentlichen Begriff) mal wieder in die Fan- und Festmeilen schaffen. Spätestens seit dem Schlager-Grand-Prix sollte jedem klargeworden sein, dass es dann doch kaum etwas gibt, was nicht auch politisch ist. Und nachdem die Fifa in Hamburg ein Statement gegen Rechts zensiert hat, ist auch deren Denken jedem Beobachter mehr als deutlich geworden. Es geht nun doch einfach nur um den schnellsten, größten und vor allem reibungslosesten Profit. Ich weiß natürlich, wie komplex all das tatsächlich ist, aber ich weiß auch, dass die verantwortlichen Autokraten da jedes menschliche Verhalten erfolgreich zu vermeiden wissen. Deshalb freue ich mich, hier einen besonderen Maskottchen-Entwurf vorzustellen, der die Strassenkinder Brasiliens in den Vordergrund stellt. Weniger romantisierend, als auffordernd. Entworfen wurde die Figur von der Familie Tanzen, deren Sohn Liam hier schon mehrfach erwähnt wurde im Zusammenhang mit seiner zeichnerischen Leidenschaft für den Fußball und seine Helden. In diesem Sinne; Fußball ja, aber bitte auch sportlich in jedem Zusammenhang! ... mehr

»Be my swimming pool« Die Paula Troxler Wochen in Zürich

11. Juni 2014
»Als Zeichnerin sehe ich die Welt als Schwimmbecken in dem ich mich bewege und mich spontan nach dem Lustprinzip bediene. Die festgehaltene Idee ist das Treibholz, welches täglich an meine Insel hingeschwemmt wird. ... mehr

Luks Release in Hamburg

6. Juni 2014
Ab 19 Uhr wird das Island in Hamburg seine Türen öffnen und man kann die Originalarbeiten aus dem Magazin bestaunen, das druckfrische Magazin erstehen und natürlich mit den Illustratoren ins Gespräch kommen. ... mehr

»Neuromantik« Zeichnungen von Michael Zander in Hamburg

11. Juni 2014
Frische und überraschende Arbeiten zeigt der Illustrator Michael Zander vom 7.6. bis 11.7 im Kunst Kiosk, Paul-Roosen-Str. 5, 22767 Hamburg. Hingehen! ... mehr