Aktuelle Buch-Covers für klassische deutschsprachige Autoren

Von Gast 11. Juli 2016 Kommentare 0

Faustbook vorstellen – eine neue pop-digitale Buchcoverserie für 13 klassische Bücher der deutschsprachigen Literatur, die der Kulturremixer Julien Britnic im Rahmen eines Projekts des Goethe-Instituts Bukarest erstellt hat. Alle 14 Covers wurden als Buchobjekte produziert - jetzt eine Wanderausstellung in mehreren Städten Rumäniens.

Das Ziel des Projekts ist klar: die Botschaft eines Klassikers geht nicht verloren, auch nicht in unserer Zeit besessen von Selfies und Mobile Apps. So erfahren wir, wie der junge Werther die Leiden in der Zeit des Onlinedatings lindern würde, oder wie Faust seine Seele verkaufen würde, in einer Epoche, in der fast alles online vermarktet wird.